Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord bietet 12 FSJ-Stellen in der Pflege an

Fahrner Straße 133, 47169 Duisburg

12 Stellen in der Pflege:

Das Evangelische Krankenhaus Duisburg-Nord bietet ab sofort 12 FSJ-Stellen im Pflegedienst an. Die Freiwilligendienstleistenden können auf verschiedenen Stationen tätig werden und berufliche Erfahrungen sammeln.

Zu den Aufgaben gehören u. a. Dienstbotengänge, Hilfestellungen bei der Pflege sowie Nahrungsaufnahme oder die Begleitung der Patient/-innen zu Untersuchungen. Das Mindestalter beträgt 17 Jahre.

Bewerbungen können an das Sekretariat der Pflegedienstleitung eingereicht werden. Es wird um vollständige Einreichung der Bewerbungsunterlagen gebeten. Einen Hinweis gibt es dazu auf der Homepage www.evkln.de unter dem Stichwort „Karriere“, Unterpunkt „Praktikum in der Pflege“ 

  • per Mail: sekretariat_pdl@evkln.de
  • per Post: Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord, Sekretariat der Pflegedienstleitung, Fahrner Straße 133, 47169 Duisburg

 

Herzzentrum Duisburg bietet 12 Stellen in der Pflege an

Gerrickstraße 21, 47137 Duisburg

12 FSJ-Stellen in der Pflege:

Das Herzzentrum Duisburg gehört zu den größten Herzzentren bundesweit und bietet ab sofort 12 FSJ-Stellen im Pflegedienst an.

Zu den Aufgaben gehören u. a. Dienstbotengänge, Hilfestellungen bei der Pflege sowie Nahrungsaufnahme oder die Begleitung der Patient/-innen zu Untersuchungen. Das Mindestalter beträgt 17 Jahre.

Bewerbungen können an das Sekretariat der Pflegedienstleitung eingereicht werden. Es wird um vollständige Einreichung der Bewerbungsunterlagen gebeten. Einen Hinweis gibt es dazu auf der Homepage www.evkln.de unter dem Stichwort „Karriere“, Unterpunkt „Praktikum in der Pflege“ 

  • per Mail: sekretariat_pdl@evkln.de
  • per Post: Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord, Sekretariat der Pflegedienstleitung, Fahrner Straße 133, 47169 Duisburg

Online-Informationsveranstaltung am 05.10.2021 um 18:00 Uhr

Informiert euch und startet bald ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Bundesfeiwilligendienst!

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten Menschen jeden Alters die Möglichkeit, sich beruflich auszuprobieren und gleichzeitig einen sinnstiftenden Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Allgemeine Informationen zum Freiwilligendienst, aktuelle Belange und offene Stellen für diesen und nächsten Jahrgang in den Einrichtungen stehen im Vordergrund der Gespräche.

Weiterlesen

Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge am Niederrhein in Dinslaken

1 FSJ-Stelle:

Das Diakonische Werk des Ev. Kirchenkreises Dinslaken bietet umfassende kostenlose professionelle Hilfs- und Beratungsangebote an. Das Werk der acht Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Dinslaken ist ein örtlicher Wohlfahrtsverband, der allen Menschen hilft und sich bei der Gestaltung des Gemeinwesens engagiert.

Im Psychosozialen Zentrum (PSZ) für Flüchtlinge des Diakonischen Werkes Dinslaken werden schutzbedürftige, traumatisierte Flüchtlinge beraten und behandelt. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in der psychosozialen und psychotherapeutischen Unterstützung von Flüchtlingen, die aus Kriegs- und Krisengebieten geflohen sind und beispielsweise unter den Symptomen einer Posttraumatischen Belastungsstörung leiden.

In Ihrem FSJ werden Sie Besucher/-innen empfangen, allgemeine Verwaltungstätigkeiten übernehmen und einen Einblick in die psychosoziale Arbeit mit geflüchteten Menschen erhalten. Sie lernen den Umgang und die Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen und erhalten einen Einblick in die tägliche Arbeit des Teams.

  • Kontakt: Marius Köhler, Tel.: 02064-6064911, Mail: marius.koehler@ekir.de, Bahnhofsplatz 6, 46535 Dinslaken
  • mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage

Wir brauchen deine Hilfe! Informiere dich und starte einen Freiwilligendienst

Viele von euch stehen gerade vor der beruflichen Herausforderung und sind auf der Suche nach einem Ausbilungs- oder Studienplatz. Einige von euch haben aber vielleicht noch keine konkreten Vorstellungen und möchten die Zeit sinnvoll nutzen. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist es deshalb umso wichtiger, sich gesellschaftlich zu engagieren und einen gemeinnützigen Beitrag zu leisten.

Weiterlesen

Freiwilligendienst in der Kirchengemeinde in Corona-Zeiten

Ein Erfahrungsbericht aus einer unserer Einsatzstellen zeigt, dass die Corona-Zeit auch genutzt werden kann, um kreativ zu werden und Angebote über die digitalen Wege durchzuführen. Dabei zeigen die beiden FSJ´lerInnen Sharon Özdemir und Pascal Häweling nicht nur ihre Kreativität in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, sondern auch ihre hausmeisterlichen Fähigkeiten.

Weiterlesen

4 FSJ-Stellen in der schulischen Integrationshilfe

Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e. V. bietet 4 Einsatzstellen in der schulischen Integrationshilfe an.

Schülerinnen und Schüler mit Behinderung sollten so selbstverständlich und selbständig in die Schule gehen können wie Kinder ohne Behinderung. Um das zu ermöglichen, bietet der Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V. Schulbegleitung an.

Weiterlesen

Informationsveranstaltungen im EBW

Die pädagogische Begleitung des Ev. Bildungswerkes informiert regelmäßig über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)

Auch in diesem Halbjahr werden monatlich Informationsveranstaltungen durchgeführt, um über ein Freiwilliges Soziales Jahr zu informieren und Einsatzstellen zu vermitteln.

Weiterlesen

Informationsveranstaltung am 09.06.2020

INFORMIEREN – BEWERBEN – STARTEN

Für viele von Euch endet bald die Schulzeit und für einige stellt sich die Frage, gerade aufgrund der aktuellen Lage, was mache ich danach!? Viele von Euch möchten sich auch in einem sozialen Beruf engagieren, haben aber noch keine konkrete Vorstellung, in welchem Bereich ihr tätig werden möchtet!?

Wir informieren Euch, welche Vorteile ein Freiwilligendienst mit sich bringt und in welchen Einsatzbereichen ein Engagement möglich ist! Solltet ihr selbst verhindert sein, dürfen natürlich auch Eltern oder Großeltern teilnehmen. Eine telefonische Anmeldung unter den unten angegeben Nummern ist wünschenswert. Es kann nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmenden teilnehmen, um die Abstandsregeln einhalten zu können.

Die Informationsveranstaltung findet im Ev. Bildungswerk (im großen Saal), Hinter der Kirche 34, 47058 Duisburg (Kursnummer S-4100) unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, statt.

Bei Rückfragen stehen wir sehr gene telefonisch zur Verfügung!

Es grüßt die pädagogische Begleitung,

Lars Allofs & René Lehmann

1 2 3 4